Hundeschwimmen in Tegelen (NL)

Wir haben am letzten, warmen Wochenende einen Ausflug über die holländische Grenze nach Tegelen (NL). Direkt hinter der Grenze befindet sich ein Naherholungsgebiet, wo ihr mit euren Hunden ausgiebig spazieren gehen könnt. Auch befinden sich mitten im Wald ein paar Seen, wo Hunde schwimmen können, oder ihr auch mit rein springen könnt.

In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr zum Badesee kommt – insbesondere da uns einige Bekannte und User immer wieder fragen, wo man zusammen mit den Hunden schwimmen kann.

Anfahrt:

Ihr fahrt die Ausfahrt A61 – Ausfahrt Kaldenkirchen raus – in Richtung Kaldenkirchen. Ihr folgt immer der Vorfahrtsstrasse und biegt an der ersten großen Kreuzung rechts in die Steyler Straße in Richtung Tegelen – Niederlande - ein.

Dieser Straße folgt ihr so lange, bis ihr in den Niederlanden seid (Am besten ihr gebt die Anschrift in ein Navi ein.).

Sobald ihr die Grenze überfahren habt müsst ihr direkt links – gegenüber des alten Zollhäuschens – in den Kaldenkerkergrenzweg einbiegen. Diesem Weg folgt ihr bis zum Parkplatz – an dem ihr nicht mehr weiterfahren könnt.

Hier links in den Wald gehen

Der Fußweg:

Ihr startet nun den Fußweg – haltet euch links in den Wald rein – rechts ist ein Anglersee, dort dürfen eure Hunde nicht schwimmen.

An der nächsten Kreuzung könnt ihr sowohl rechts (schattiger) oder links (Sandwege – sonniger/wärmer) gehen – ich habe mich für den rechten Weg entschieden, da es hier auch viele Möglichkeiten für die Hunde gibt ins Wasser zu springen, und die Sonne im Sommer die lästigen Bremsen abhält - im Wald kann es dagegen sein, das ihr gefressen werdet.

Dort müsst ihr eigentlich immer dem Sandweg folgen, und nach ca. 2 Kilometern (geschätzt) gelangt ihr zum nächsten See.

Hier rechts halten

Dieser ist für Hunde eher geeignet als selber rein zu springen – da es auch ab und zu etwas schlammig und voller Pflanzen ist.

Lieber geht ihr noch etwas weiter und gelang so zu einem 3. See, der in der Sonne himmelblau/grün erscheint und der auch euch zum Schwimmen einlädt.

Am besten geht ihr noch bis zum Sandberg – dort befindet sich ein kleiner Sandstrand mit einem seichten Einstieg wo auch kleine Hunde leichter rein springen können.

 

 

Tipps:

Wir sind meistens früh morgens oder am späten Nachmittag am See, dort sind dann die wenigsten Besucher unterwegs und es ist übersichtlicher.

Besonders am Wochenende nutzen viele Besucher den See, und es kann auch mal etwas zu voll sein was sowohl für Hund und Halter Stress bedeuten kann.

Bis jetzt haben wir noch keine Probleme mit anderen Hunden gehabt, alle Hunde die wir getroffen haben, waren gut sozialisiert und machten keinerlei Stress.

 

 

Die Niederländer sind auch in der Regel toleranter mit Hunden und lassen diese auch gerne einmal frei laufen (Mein Labbi-Mädchen meinte beim letzten Besuch eine unbeteiligte Sonnenanbeterin mehr als einmal in ihren dollen 5-Minuten über den Haufen laufen zu müssen - die nette Niederländerin nahm es mit Humor - sollte aber nicht als Regel verstanden werden).

Also auf – bei den nächsten Sonnenstrahlen – ein ideales Ausflugsziel, auch um selber einmal mit dem Hund schwimmen zu gehen.

 

 

Unsere Bewertung: ♥♥♥♥ (4 von 5 Herzen)

Für uns ist der Besuch des Badesees immer wieder ein Highlight, insbesondere weil man auch als Halter ins kühle Nass springen kann. Leider trübt der Unrat den andere Nutzer hinterlassen den Genuss des Ausflugs - insbesondere wenn man einen Allesfresser hat und man hier ständig auf der Hut sein muss. Auch muss man die Verpflegung mitschleppen, da es hier keine Einkehrmöglichkeiten gibt. Allerdings ist der Ausflug wie ein Kurzurlaub und man kann auch mal die Seele baumeln lassen. Daher vergeben wir stolze 4 von 5 Herzen für den Badesee in Tegelen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das Online-Portal für Hundefreunde und Hundebesitzer in NRW. Hier erhaltet ihr interessante Infos über Hundegesundheit, Hundeurlaub und weitere Informationen rund um den Hund.

Aktuelle News

15. November 2016
15. November 2016
08. November 2016

www.hunde-in-nrw.de ist
ein Projekt von:

dogs-accessoires - die Hundeartikelmanufaktur

Krefelder Straße 13
41844 Wegberg

Telefon: +49 172 23 90 706
www.hunde-in-nrw.de
info@hunde-in-nrw.de
www.dogs-accessoires.de

© 2016-2017 hunde-in-nrw.de