Apfel-Käse-Crunchies

Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Apfel 200g
  • Kräuterfrischkäse 35g
  • geriebener Parmesankäse 150g
  • Dinkelmehl 50g
  • Kokosraspel
  • 2EL Honig
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei
  • 1EL Maisstärke
  • ca. 200ml. Wasser (opt. Halb Milch/halb Wasser)

Zubereitung:
Alle Zutaten wie immer pürieren, den Apfel natürlich vorher vom Strunk befreien. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen, damit er weniger Luftblasen hat - ggf. noch etwas Wasser hinzufügen. 180 Grad, Umluft ca. 25min. backen. Nach dem Backen ca. 1 Std. bei 80-90 Grad (bei leicht geöffneter Backofentür) trocknen lassen. Anschließend die Kekse bei ausgeschaltetem Backofen komplett auskühlen lassen. Reicht für ca. 3 Backmatten.

Käse-Kracher-Hundekekse

Zutaten:

  • 1 Becher (200g) kerniger Frischkäse
  • 3 Eier
  • 300gr Kartoffelmehl
  • 1 Schuß Öl
  • 1 sehr reife Banane

Zubereitung:
Alles zusammen mit dem Pürrierstab pürrieren. 20 Minuten bei 180°

Frischkäse-Hundekekse

Zutaten:

  • 1 Becher körniger Frischkäse
  • 1/4 Becher Parmesan
  • 3 Eier
  • 1 Becher Kokosmehl
  • 1 Schuss Öl
  • 1 Messlöffel Spirulinapulver von Lunderland (färbt so schön grün, Leckerlies lassen sich unterscheiden und es ist gesund - Zahnpastawirkung)

Backzeit:
20 Minuten auf 180 Grad, dann aus der Silikonmatte heraus auf dem Backblech bei 80 Grad und leicht geöffneter (1 Kochlöffelstiel breit) 1 - 2 Stunden gedörrt.

Parmesan-Eier-Kekse

Zutaten:

  • 80 g Parmesan
  • 3 Eier
  • Sonst nix :)

Zubereitung:
Die Zutaten vermischen und auf einem kleinen Backblech verteilen. Die Menge ist ideal für das Hundekeksbacken mit Backmatten geeignet. Diese Zutatenmenge ergibt 1 Matte.
Als Alternative zum Pamesan kann man auch einen Teil mit Emmentaler-Käse ersetzen. Lecker sind als "Spezial-Zutat" Kräuter wie Petersilie o.ä.

Backzeit: 180 Grad, Umluft, ca. 20 min - danach im Backofen bei leicht geöffneter Tür durchtrocknen lassen.

Einfach und schnell zubereitete Hundekekse - auch lecker für Herrchen und Frauchen :)

Thunfisch-Dinkel-Hundekekse

Zutaten:

  • 250 gr Thunfisch in der Dose mit Wasser
  • 250gr Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 200ml Wasser

Zubereitung:
Thunfisch aus der Dose mit dem Aufguss, und den anderen Zutaten in die Schüssel geben und gut verrühren. Alles auf ein Backblech mit Backpapier gleichmäßig ausbreiten.
Bei 175C° 20 Minuten backen. Danach sofort mit einem Pizza-Schneider in kleine Stücke schneiden und weitere 2-3 Stunden bei angelehnten Backofen (nicht geschlossen wg. der Feuchtigkeit) und ca. 75C° trocknen.

Leberwurst-Dinkel-Kekse

Zutaten:

  • 250 gr Leberwurst
  • 250gr Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1/8l Wasser
  • Petersilie

Zubereitung:
Wasser aufkochen und die Leberwurst einrühren. Die anderen Zutaten hinzufügen und gut verrühren. Alles auf ein Backblech mit Backpapier gleichmäßig ausbreiten.
Bei 175C° 20 Minuten backen. Danach sofort mit einem Pizza-Schneider in kleine Stücke schneiden und weitere 2-3 Stunden bei angelehnten Backofen (nicht geschlossen wg. der Feuchtigkeit) und ca. 75C° trocknen.

Maismehl-Käse-Kekse

Zutaten:

  • 120gr. Maismehl
  • 150gr. geriebener Käse
  • 120ml Rinder-/Hühnerbrühe
    (Wahlweise auch 1 Ei)

Zubereitung:
Alle Zutaten vermischen und in kleine Kügelchen oder Häufchen formen. Durch den Käse verschmilzt die krümelige Konsistenz des Teigs. Optional kann ein Ei unter den Teig gerührt werden, was den Keks noch luftiger macht.
Bei 170C° 15-20 Minuten backen - je nach Färbung der Kekse. Nach dem Backen die Kekse bei geöffneten Backofen bei ca. 60-70C° 2-3 Stunden trocknen. Wir nehmen immer ein Handtuch, welches wir zwischen Tür und Backofen packen - so steht der Backofen ein wenig auf und die Feuchtigkeit kann entweichen. Durch das Trocknen im Backofen werden die Kekse über Wochen haltbar - wenn nicht vorher Euer Hund alles aufgefuttert hat.

Leberwurst-Bananen-Kekse

Zutaten:

  • 250gr Leberwurst
  • 2 Eier
  • 250gr Quark
  • 2 reife Bananen
  • 1 Eßlöffel Petersilie

Zubereitung:
Alle Zutaten verquirlen, auf einem Backblech gleichmäßig auf Backpapier ausbreiten und bei 180C° 20 Minuten backen. Wir nehmen immer Ober-/Unterhitze. Nach dem Backvorgang sofort mit einem Pizzarad in kleine Häppchen schneiden. Danach noch einmal 20 Minuten bei gleicher Temperatur fertig backen.
Nach dem Backen die Kekse bei geöffneten Backofen bei ca. 60-70C° mehrere Stunden trocknen. Wir nehmen immer ein Handtuch, welches wir zwischen Tür und Backofen packen - so steht der Backofen ein wenig auf und die Feuchtigkeit kann entweichen.
Durch das Trocknen im Backofen werden die Kekse über Wochen haltbar - wenn nicht vorher Euer Hund alles aufgefuttert hat.

Das Online-Portal für Hundefreunde und Hundebesitzer in NRW. Hier erhaltet ihr interessante Infos über Hundegesundheit, Hundeurlaub und weitere Informationen rund um den Hund.

Aktuelle News

15. November 2016
15. November 2016
08. November 2016

www.hunde-in-nrw.de ist
ein Projekt von:

dogs-accessoires - die Hundeartikelmanufaktur

Krefelder Straße 13
41844 Wegberg

Telefon: +49 172 23 90 706
www.hunde-in-nrw.de
info@hunde-in-nrw.de
www.dogs-accessoires.de

© 2016-2017 hunde-in-nrw.de